Call us toll free: +1 800 789 50 12
Top notch Multipurpose WordPress Theme!

Wärmepumpenanalgen & ETA Heizungen

Ihr Experte rund um Luftwärmepumpen, Erdwärmepumpen, Öl-Brennwert-Kessel & ETA Heizungen aus Salzburg

Zukunftsfähige und nachhaltige Hausinstallationen sind unser Anspruch. Wir beraten Sie bedarfsgerecht von der Planung Ihrer zukünftigen Anlagen bis zur erfolgreichen Durchführung und Abnahme im Bereich der Sanitär- und Haustechnik. Für Sie bieten wir Lösungen mit Energieeinsparpotential an. Entscheiden Sie sich für eine Wärmepumpe, eine Luftwärmepumpe, eine ETA Heizung, eine Erdwärmepumpe oder einen Öl-Brennwert-Kessel. In Salzburg und Umgebung stehen wir für Zuverlässigkeit und Qualität in unserer Ausführung. Die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter sorgt für einen reibungslosen Ablauf.

Kompetenz in jedem Bereich

Für die Region Salzburg bieten wir ein komplettes Angebot für Neubauprojekte und Renovierungen an. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Wählen Sie aus Lösungen für alternative Energien, Bad- und Sanitärinstallationen, Gas- und Ölkesseltausch, Solartechnik, Wasseraufbereitung und moderne Anlagen, wie zum Beispiel die umweltschonende Wärmepumpe, Luftwärmepumpe oder Erdwärmepumpe.

Wärmepumpe, Luftwärmepumpe & Erdwärmepumpe

Mit einer Wärmepumpe steigen Sie als Bauherr in eine energieeffiziente und umweltschonende Technik ein, die Ihnen langfristig viel Geld einsparen kann. Je nach Lage und Grundstück bietet sich für Sie jeweils eine andere Lösung optimal an. Wir beraten Sie und zeigen, was für Ihre individuelle Situation am besten geeignet ist.

Die Region um Salzburg ist für die Installation einer Wärmepumpe geeignet. Ausgehend von der Grundstücksgröße kann sich bei größeren Parzellen die Luftwärmepumpe anbieten. Hier greifen Sie nicht in den Untergrund ein und profitieren dennoch von der top modernen Technik. Nur mit der Außenluft können Sie in verschiedenen Leistungsgrößen dimensionierte Luftwärmepumpen einplanen. Dabei wird das Niveau der Außenluft auf eine höhere Temperatur gehoben und so zur Heizung eingesetzt. Bei bis zu -20 °C Außenlufttemperatur können Sie damit Komfort und wohlige Wärme in Ihr Haus rund um Salzburg holen. Die Luftwärmepumpe wird im Außenbereich angebracht, ist geräuscharm und unauffällig.

Erdwärmepumpe – Energie vor Ort

Für Ihre Erdwärmepumpe nutzen Sie den warmen Boden Ihres Grundstücks aus. Dabei kann die Fläche in ihrer Breite benutzt werden oder man entscheidet sich für eine Bohrung in die Tiefe. Beide Lösungen sind möglich in der Region Salzburg. Beim ersten Ansatz wird zunächst der Bestandsboden zur Seite verbracht, ein Kreislaufsystem flächig eingebaut und der ursprüngliche Boden auf dem Grundstück wieder verteilt. Dies benötigt immer eine Mindestanzahl der Quadratmeter des Grundstücks. Eine Erdwärmesonde lässt sich wiederum auch auf kleinen Grundstücken einsetzen. Hier müssen die Bohrkosten mit eingeplant werden. Vorteil dieser Wärmepumpensysteme ist, dass Sie sie zum Heizen im Winter, wie auch zum Kühlen im Sommer effektiv einsetzen können.

ETA Heizung

Wertvolle Energie effizient nutzen – hierfür steht die ETA Heizung. Es kommen verschiedene Arten der Brennstoffzufuhr zum Tragen. Sie können mit Pellets befeuert werden, die die Anlage automatisch nachführt. Es gibt Modelle mit Holzvergaser. Möglich ist hier auch ein Hackgutkessel, der entsprechend verarbeitetes Holz aufnehmen kann. Für jeden dieser Brennstoffe steht die ETA Heizung, die unser Unternehmen für Sie gerne installiert. Wir vergleichen für Sie jede mögliche Alternative zur Heiztechnik und geben Ihnen unabhängige Empfehlungen. Eine ETA Heizung bietet sich jedoch im Rahmen des Ausbaus der erneuerbaren Energie an.

Öl-Brennwert-Heizung

Sollte Öl Ihr bevorzugter Brennstoff sein, weil in Ihrem Objekt technische Einrichtungen hierzu vorhanden sind, bietet sich für Sie die Aufrüstung mit einem Öl-Brennwert-Kessel an. Hier ist die Steuerung der Schlüssel zur Lösung. Der Öl-Brennwert-Kessel wird mit schwefelarmem Heizöl betrieben und lässt sich sogar noch auf Gasbetrieb umrüsten. So entscheiden Sie sich auch mit einem Öl-Brennwert-Kessel für die Zukunft richtig.